Steinpilz


Boletus edulis

Inhaltsstoffe vom Steinpilz

 

Steinpilze findet man von ca. Juni bis Oktober in Nadel- und Mischwäldern. Er kann roh gegessen werden und enthält Vit. A, B1, B2, B3, B6 und sogar Vit. C.

 

Hat der Steinpilz Heilwirkung?
 

Spannend sind Studien, die ganz klar zeigen, dass der Steinpilz sich schon unterstützend bei Krebserkrankungen bewährt hat. Sein Polysaccharid BEP (Boletus edulis Polysaccharid) hat eine starke Wirkung auf Thymus und Milz und sein Lektin BEL (Boletus edulis Lektin) hemmt die Krebszellvermehrung.
Diese Tatsachen lassen uns erahnen, welches Heil bringende Potential im Steinpilz noch schlummert.